Menu

3D-Visualisierungen: Unverzichtbar in Industrie und Architektur

Egal, ob es um Süsswaren, Laufschuhe oder eine neue Möbelkollektion geht: Kein produzierendes Unternehmen, das Rang und Namen hat, kommt heute ohne professionelle 3D-Visualisierungen aus. Spezialisierte Anbieter wie Atelierdreikant in Zürich erstellen dreidimensionale Computermodelle, die so wirklichkeitsnah wirken, dass es dem Beobachter bisweilen die Sprache verschlägt. Durch den rasanten Fortschritt der CAD (Computer Aided Design)-Technologie verfügen die Designer inzwischen über nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, um die Vorstellungen ihrer Auftraggeber in 3D-Visualisierungen zu übertragen.

Rendering: Aus Modellen werden Bilder

Eine der wichtigsten Technologien, die der computergestützten 3D-Visualisierung von Objekten zugrunde liegen, ist das sogenannte Rendering. Mit diesem Begriff wird ein Verfahren bezeichnet,
Lesen Sie Mehr →

Vorteile, Nachteile und Einsatzmöglichkeiten eines Mini PCs

Was sind eigentlich Mini-PCs? Mini-PCs sind Geräte mit der Rechenleistung eines normalen PCs, aber viel kleiner. Einen guten Überblick bietet die Seite www.minipctest.net.

Viele Mini-PCs auf dem Markt sind extrem klein. Aktuelle Quark-Prozessoren von Intel sind so klein wie eine SD-Karte.

Vorteile eines Mini-PCs

Ein Mini-PC hat eine Reihe von Vorteilen gegenüber einem normalen Desktop-PC oder Notebook oder sogar Tablet:

1) Grösse. Das ist der offensichtlichste Vorteil. Je nach Modell kann der Mini PC so klein wie Roman oder eine Schmuckschatulle sein, manchmal sogar kleiner.

2) Vielseitigkeit. Ein Mini-PC kann alle Leistungsmerkmale eines Standard-Desktop-PCs haben und Sie können Komponenten wie RAM
Lesen Sie Mehr →

NVR-Videorekorder: Unverzichtbar bei der digitalen Videoüberwachung

Fast jeder Mensch, der Interesse an modernen elektronischen Geräten zeigt, hat schon einmal einen Videorekorder bedient. In den zurückliegenden Jahren haben sich sogenannte Festplatten-Rekorder (HD-Rekorder) durchgesetzt, bei denen die Datenströme auf einer im Gerät befindlichen Harddisk gespeichert werden. Mit dem Begriff „NVR-Videorekorder“ können dagegen nur wenige Zeitgenossen etwas anfangen – und das, obwohl es heutzutage kaum noch ein grosses Unternehmen gibt, das bei der Überwachung seiner Räumlichkeiten auf diese Technologie verzichtet.

Was ein NVR-Videorekorder ist, lässt sich in wenigen Sätzen erklären. „NVR“ steht für „Network Video Recorder“. Das Wort „Network“ deutet darauf hin, wie die Datenströme bei NVR-Videorekordern gespeichert
Lesen Sie Mehr →

Welche Trends im Webdesign gibt es?

Webdesign ist stets im Wandel – was gestern „in“ war, kann heute schon wieder „oldschool“ sein. Daher ist es nicht leicht in Sachen Webdesign Trends auf dem Laufenden zu sein. Magento z.B. ist immer noch gefragt – entsprechend ist eine Magento Agentur die erste Anlaufstelle in diesem Bereich.

Doch ein Aspekt steht immer häufiger im Mittelpunkt – die Nutzererfahrung (Englisch: user experience, kurz UE). Sogenanntes „Responsives Webdesign“ (automatische Anpassung der Darstellung je nach benutztem Endgerät) und einfache Handhabung zeichnen immer mehr moderne Webseiten aus.

Immer beliebter werden auch große, hochauflösende Bilder in Verbindung mit einem „Call to action“. Dasselbe gilt auch
Lesen Sie Mehr →

Webdesign im Wandel der Zeit

Es gab Zeiten, in denen eine Webseite nichts weiter als eine Ansammlung von Wörtern und Sätzen war. Zahlen, Daten und Fakten – mehr hatten Internetseiten in den späten 90er- und frühen 2000er-Jahren nicht zu bieten. Das Webdesign hatte in der damaligen Zeit bei Weitem nicht den Stellenwert, den es heute einnimmt.

Wie sehr sich die Zeiten geändert haben, merkt man, wenn man Webseiten von führenden Online-Händlern besucht. Längst haben die Betreiber derartiger Seiten begriffen, dass beim Webdesign die Benutzerfreundlichkeit an erster Stelle stehen sollte – zumindest dann, wenn man Wert auf hohe Umsätze legt. Sogar Menschen, die sich im Internet
Lesen Sie Mehr →

Architekturfotografie: Die besten Tipps für gelungene Bilder

Ein Architekturfotograf richtet seinen Blick auf andere Dinge als jemand, der vorwiegend auf Hochzeiten oder im Bereich der Produktfotografie tätig ist. Neben der Standortwahl ist bei der Architekturfotografie vor allem der Vordergrund von grosser Bedeutung: Dominiert dieser die gesamte Szene, geht das eigentliche Motiv leicht im Bild unter. Nachstehend finden Sie vier weitere Tipps, die Ihnen dabei helfen, ausdrucksstarke und lebendige Architekturfotos zu schiessen.

Setzen Sie Filter ein

Ein professioneller Architekturfotograf hat immer mehrere Filter dabei, die eine Vielzahl von Funktionen erfüllen. Mithilfe eines Graufilters können beispielsweise Menschenmassen vor einem vielbesuchten Gebäude „weggezaubert“ werden. Auch bei einem wolkigen Hintergrund kann ein Graufilter
Lesen Sie Mehr →

Das kostet eine professionelle Fotoausrüstung

Das Anfertigen hochauflösender Fotos ist heutzutage keine grosse Kunst mehr: Jeder, der ein halbwegs aktuelles Smartphone besitzt, kann mit wenigen Handgriffen Dutzende von Bildern schiessen und im Internet veröffentlichen.

Um professionell wirkende Resultate zu erzielen, ist allerdings mehr erforderlich als ein Smartphone der 100-Franken-Klasse. Ein hauptberuflicher Hochzeitsfotograf etwa nimmt zu seinen Aufträgen eine Ausrüstung mit, deren Anschaffungspreis an den eines Kleinwagens heranreicht. Lesen Sie im Folgenden, welche Ausgaben man für eine hochwertige Fotoausrüstung einkalkulieren muss.

Kamera: 1.500 bis 5.000 CHF

Die Auswahl einer Kamera gestaltet sich oft schwieriger, als man denken würde: In diesem Marktsegment gibt es mittlerweile so viele Modelle, dass es
Lesen Sie Mehr →

3 simple Tipps für das perfekte Fotobuch

Heutzutage verfügt nahezu jedes Smartphone über eine Fotokamera und damit werden unzählige Fotos geschossen – immer und überall. Doch Fotos in digitaler Form sind überaus vergänglich und verlieren in der digitalen Bilderflut schnell an Bedeutung bzw. werden generell schnell vergessen. Das ist bei gedruckten Fotos nicht der Fall – erst Recht, wenn diese in Form eines Fotobuchs präsentiert werden. Denn mithilfe eines Fotobuchs werden die Aufnahmen schnell zu etwas Besonderem. Allerdings sollte man dabei gewisse Dinge beachten:

1) Versuchen Sie nicht, so viele Fotos wie möglich in das Fotobuch zu zwingen. Weniger ist mehr lautet die Devise. Ein einzelnes großes Foto
Lesen Sie Mehr →

Die Vorteile der Cloud-Telefonie für kleine Unternehmen

Es besteht kein Zweifel, dass cloudbasierte Dienste grossen und kleinen Unternehmen zahlreiche Vorteile bieten. Dies ist gut dokumentiert und wird ausführlich diskutiert, da immer mehr Unternehmen auf Cloud-basierte Softwarelösungen umgestellt haben.

Aber was ist mit Cloud-Telefonie? Welche Vorteile können kleine Unternehmen von der Übertragung ihrer alten hardwarebasierten Telefonsysteme auf neue cloudbasierte Lösungen sehen?

Was ist Cloud-Telefonie?

Wie Cloud Computing, wo Sie auf Ihre persönliche Software oder Dokumente aus der Cloud zugreifen – denken Sie an Dropbox und Google-Dokumente -, ist Cloud-Telefonie ein virtuell gehostetes System. Ein Upgrade Ihrer Telefonsoftware auf die Cloud bietet eine Reihe von Vorteilen für kleine Unternehmen.

Einsparmassnahmen
Da das Telefonsystem
Lesen Sie Mehr →

Garage Zug
Garage Zug