Menu

Monatliches Archiv Mai, 2017

Karrieresprung dank Doktortitel: Die Dissertation als Türöffner für die Berufswelt

Ein Doktorat zu absolvieren, ist ein Schritt, der gut überlegt sein will. Im Schnitt dauert es etwa drei bis vier Jahre, bis man schiesslich promovieren kann. Die Gründe, warum jemand sich für ein Doktorat entscheidet, sind äusserst vielfältig: Während der eine sich ein höheres Einstiegsgehalt verspricht, strebt der andere nach gesellschaftlicher Anerkennung. Ob und für wen sich ein Doktorat wirklich lohnt, erfahren Sie in diesem Artikel.

Kosten und Nutzen abwägen

Für den Nutzen eines Doktorats ist vor allem das angestrebte Berufsfeld entscheidend. Im medizinischen Bereich wird ein Doktortitel quasi vorausgesetzt, während es in anderen Berufszweigen eher selten ist,
Lesen Sie Mehr →

Hauswasserwerk Test: 7 Dinge, die Sie über Hauswasserwerke wissen sollten

Sogenannte Hauswasserwerke werden immer beliebter – doch was steckt dahinter?

1) Ein Hauswasserwerk (HWW), welches auch als Eigenwasserversorgungsanlage bezeichnet werden kann, dient der autarken Wasserversorgung eines Haushaltes. Eine gute Übersicht über diese Geräte bietet dieser Hauswasserwerk Test.

Autark bedeutet in diesem Fall, dass das Eigenheim nicht länger auf das öffentliche Trinkwasserversorgungsnetz angewiesen ist. Stattdessen wird der Wasserkreislauf durch ein HWW mit Regen- oder Grundwasser versorgt.

2) Der wesentliche Vorteil eines Hauswasserwerkes ist somit leicht zu erklären: Kosteneinsparung im Haushalt durch gezielte und effiziente Einspeisung von kostenlosen Grund- oder Regenwasser.

Durch die kostenlose Wasserquelle können im Haushalt beispielsweise Sanitär- und Bewässerungsanlagen gespeist werden. Auch
Lesen Sie Mehr →