Menu

Was beim Kauf von gebrauchten Industriemaschinen beachtet werden sollte

Der Kauf von Maschinen für den industriellen Einsatz ist eine teure Angelegenheit. Je nach Branche sind mit Kosten zu rechnen, die mitunter bis in den hohen sechsstelligen Bereich gehen können. Benötigt man eine Maschine mit modernster Technologie, können die Aufwendungen sogar noch höher sein.

Vor diesem Hintergrund verwundert es nicht, dass Firmen bestrebt sind, die Ausgaben so weit wie möglich zu senken. Eine Möglichkeit, um dieses Ziel zu erreichen, ist der Kauf von gebrauchten Maschinen. Ähnlich wie bei Kraftfahrzeugen gibt es auch im Bereich der gebrauchten Industriemaschinen einen grossen Markt, auf dem man beinahe alles bekommt, was für die industrielle Produktion
Lesen Sie Mehr →

Mit DeutschlandSIM zu niedrigeren Telefonkosten

Welcher Mobilfunktarif ist der Richtige? Diese Frage stellen sich täglich Tausende von Menschen, die ihr Smartphone nicht nur zum Telefonieren, sondern auch zum Surfen nutzen möchten. Anbieter mit günstigen Minutenpreisen gibt es auf dem Markt mehr als genug – einen Provider zu finden, der sowohl eine preiswerte Internetnutzung als auch niedrige Telefontarife bietet, gleicht dagegen der sprichwörtlichen Suche nach der Nadel im Heuhaufen.

Ein Unternehmen, das sich wohltuend von der Masse der Mobilfunk-Anbieter abhebt, ist DeutschlandSIM. Anders als bei vielen Marktkonkurrenten kommt man hier in den Genuss äusserst günstiger Allnet-Tarife, die störende Gedanken an die monatliche Rechnung
Lesen Sie Mehr →

Blisterverpackungen erleichtern die Präsentation von Waren

Die Frage, wie ein Artikel präsentiert wird, ist im Verkauf von entscheidender Bedeutung. Anders als früher werden Produkt und Verpackung vom Kunden heute als eine Einheit wahrgenommen. Einige große IT-Hersteller sind bereits vor vielen Jahren auf diesen Zug aufgesprungen und haben die Präsentation ihrer Waren bis zur Perfektion getrieben – häufig mithilfe von sogenannten Blisterverpackungen.

Ein Blister (engl. für „Blase“) ist eine Umverpackung, die es dem Käufer erlaubt, das Produkt zu betrachten und sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. Diese Art der Verpackung eröffnet den Händlern völlig neue Möglichkeiten. Der Kunde kann das Produkt in die Hand nehmen und ausgiebig begutachten,
Lesen Sie Mehr →

Schönere Zähne mit Implantaten

Menschliche Zähne bestehen aus Dentin, Zement, Schmelz und dem Zahnmark. Die äußere Zahnschicht ist eigentlich sehr widerstandsfähig – dennoch kann es im Laufe des Lebens zum Verlust einzelner Zähne kommen.
Oftmals leiden die Betroffenen unter Kieferproblemen oder Parodontose. Wird die Zahnpflege vernachlässigt, können sich außerdem Kariesherde bilden, die die Zahnsubstanz angreifen.

Die moderne Zahnmedizin verfügt über vielfältige Möglichkeiten, Zähne zu behandeln. Führt keine der Maßnahmen zum Erfolg, kann es jedoch nötig werden, den Zahn zu extrahieren. Die entstehende Lücke wird mit einem Zahnersatz, einem sogenannten Implantat, geschlossen. Die Form des Implantats orientiert sich an der des entfernten Zahns. Im Idealfall zeigt
Lesen Sie Mehr →

Die Dünnschichttechnik macht rasante Fortschritte

Die Dünnschicht-Industrie hat sich im Laufe der vergangenen Jahrzehnte zu einem der wichtigsten Wirtschaftszweige entwickelt. Ohne moderne Beschichtungstechnologien wären viele Produkte, die für den Durchschnittsverbraucher eine Selbstverständlichkeit sind, in ihrer jetzigen Form nicht denkbar. Dazu gehören insbesondere Computer und Haushaltsgeräte, aber auch Solarmodule, die inzwischen weite Verbreitung finden und das Energieproblem zumindest teilweise lösen könnten.

Das One-Stop-Patterning stellt einen Quantensprung dar

Das Tempo, in dem Fortschritte bei der Herstellung von Dünnschichtmodulen erzielt werden, ist atemberaubend. Im Sommer des Jahres 2013 stellte die Chemnitzer 3D-Micromac AG die weltweit erste Produktionsanlage vor, die alle Strukturierungsschritte zur integrierten Serienverschaltung auf einer Plattform vereint. Ein neues
Lesen Sie Mehr →

Eine Sterntaufe ist ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk

Wenn die Weihnachtszeit naht und die Suche nach einem passenden Geschenk für den Lebenspartner beginnt, zerbrechen sich viele Männer den Kopf. Standard-Präsente wie Spirituosen oder Süßigkeiten verlieren spätestens nach einigen Jahren ihren Reiz, und auch mit Kinogutscheinen kann man in der heutigen Zeit niemanden mehr hinter dem Ofen hervorlocken.

Wer ein ausgefallenes Geschenk sucht, das jeder Frau ein Lächeln aufs Gesicht zaubert, sollte der Webseite sternkaufen.ch einen Besuch abstatten. Die Macher des Portals haben eine fantastische Idee optisch ansprechend umgesetzt: Der Kunde kann einen Stern seiner Wahl in ein Register eintragen lassen und selbst benennen. Der Name
Lesen Sie Mehr →

Mit der E-Zigarette weg von der Nikotinsucht

Mit dem Rauchen aufzuhören, ist ein Vorhaben, dass sich über Jahre hinziehen kann. Manch einer schafft es sein Leben lang nicht, sich vom Nikotin loszusagen – trotz allen Willens. Der Grund liegt zumeist darin, dass der Körper sich so sehr an das Nervengift gewöhnt hat, dass die Entzugserscheinungen äußerst unangenehm sind. Der hierdurch entstehende Stress wird von den Betroffenen oft als schlimmer empfunden als die Begleiterscheinungen des Rauchens.

Die E-Zigarette bietet einen Ausweg aus dieser Misere. Verschiedene Untersuchungen haben ergeben, dass der erzeugte Dampf keine gesundheitsschädlichen Stoffe enthält. Der Clou bei der E-Zigarette ist, dass die Nikotinmenge individuell dosiert werden
Lesen Sie Mehr →

Ohne Ersatzteile läuft in der Produktion nichts

Wenn eine Maschine eines Industrieunternehmens defekt ist, wird zunächst geprüft, ob das Teil im Handel bestellt werden kann. Oftmals ist dies der Fall; es gibt jedoch eine ganze Reihe von Maschinen, für die aus verschiedenen Gründen keine passenden Teile verfügbar sind. Dazu gehören beispielsweise Modelle, die noch aus den 1980er oder 1990er Jahren stammen. Für kleine und mittelständische Betriebe ist die Anschaffung neuer Maschinen eine finanzielle Herkulesaufgabe, die gerne hinausgeschoben wird. Wenn die alten Gerätschaften dann irgendwann ihren Dienst versagen, ist guter Rat teuer.

Zum Glück gibt es Unternehmen, die sich auf die Herstellung individueller Ersatzteile spezialisiert haben. Die Mitarbeiter solcher
Lesen Sie Mehr →

RaceChip Chiptuning: Mehr Fahrspaß bei geringerem Spritverbrauch

In modernen Autos wird der Motor von einem kleinen Computer gesteuert, der über Stecker und Kabel mit dem Aggregat verbunden ist. Dieser Rechner, der auch als Steuergerät bezeichnet wird, nimmt digitale und analoge Signale entgegen und berechnet Steuerungsbefehle für die Emissionsregelung, die Einspritzung und andere Vorgänge.

Ähnlich wie CPUs, die einen PC oder ein mobiles Endgerät steuern, können auch Steuerungsgeräte von Kraftfahrzeugen getunt werden. Dazu gibt es zwei verschiedene Wege: Entweder wird ein elektronisches Zusatzsteuergerät eingebaut, oder man entscheidet sich für das sogenannte OBD-Tuning. Hierbei wird das Steuergerät per Onboard-Diagnose programmiert. In der Praxis bedeutet dies, dass der Fahrzeugeigner über
Lesen Sie Mehr →