Menu

Gesundheit

HIV Selbsttest: Heimtest, der den Gang zum Arzt überflüssig macht?

Das Humane Immundefizienz-Virus (HIV) gilt als eine der bedrohlichsten sexuell übertragbaren Krankheiten weltweit – aufgrund der vielen Menschen, die ihr Leben durch diese Krankheit verloren haben.

Obwohl Forschungen im Gange sind, um ein Gegenmittel für die Krankheit zu finden, ist Prävention immer besser als Heilung und man sollte sich bewusst sein, wie die Krankheit von einer Person zur anderen übertragen wird.

Es wurde festgestellt, dass ungeschützte sexuelle Aktivitäten die Hauptursache für die Übertragung dieser Krankheit sind – nämlich wenn Flüssigkeiten einer infizierten Person an den Partner weitergeben werden. Andere Ansteckungswege sind die Verwendung von gemeinsamer Spritzen, Nadeln, Piercing, Tätowierung, Bluttransfusion etc. mit
Lesen Sie Mehr →

Lichtwecker machen den Winter erträglicher

Im Winter fällt es einem oftmals besonders schwer, aufzustehen und energiegeladen in den Tag zu starten. Es ist dunkel und kalt und man ist jeden Morgen bereit, alles dafür zu geben, im kuschelig warmen Bett zu bleiben…

Gerade der Mangel am Licht im Winter ist dafür verantwortlich, dass wir uns müde und niedergeschlagen fühlen und das Aufstehen besonders schwer fällt.

Eine Lösung sind sogenannte Lichtwecker, die den natürlichen Sonnenaufgang mit einem schrittweise intensiver werdenden Licht simulieren und einen damit auf natürliche Weise wecken.

Hier finden Sie einen guten Test für Lichtwecker, in dem die momentan besten Geräte genauer unter die Lupe genommen
Lesen Sie Mehr →

Natürlich trainieren: Wie das Functional Training die Fitnessbranche erobert

Die Fitnessbranche ist ein Bereich, in dem es fast jährlich neue Entwicklungen gibt. Bei manchen Trends handelt es sich um kurzfristige Erscheinungen, während sich aus anderen eine Marktnische entwickelt. Das sogenannte Functional Training gehört eindeutig zur letztgenannten Kategorie: Mittlerweile wird das funktionelle Training in zahlreichen Fitnessstudios in der Schweiz angeboten. Lesen Sie hier, was die Menschen an dieser neuen Trainingsart so fasziniert.

Trainieren wie in der Natur

Einer der Hauptgründe, warum Menschen in früheren Zeiten körperlich gesünder waren als heute, liegt darin, dass man sich wesentlich mehr bewegte. So gut wie alles musste per Hand erledigt werden – vom Zerkleinern des Feuerholzes
Lesen Sie Mehr →

Hilfreiche Gesundheitstipps für Fernreisende

Reisen in Länder, die ausserhalb unserer Klimazone liegen, stellen für den Körper eine nicht zu unterschätzende Belastung dar. Es kommt nicht von ungefähr, dass etliche Passagiere vor Antritt ihrer Reise eine internationale Krankenversicherung abschliessen, die Kosten für Arztbehandlungen, Medikamente und Krankenhausaufenthalte abdeckt. Vor allem in tropischen Ländern herrschen klimatische Bedingungen, an die der Organismus eines Mitteleuropäers nicht gewohnt ist. Schnell passiert es, dass man sich einen Infekt oder eine andere Krankheit einfängt. Lesen Sie im Folgenden, wie Sie sich am besten gegen eine Erkrankung schützen können.

Eine gut gefüllte Reiseapotheke ist bei allen Auslandsaufenthalten Pflicht

Neben dem Abschluss einer internationalen Krankenversicherung, die
Lesen Sie Mehr →

Hilfe und Behandlung bei übermässigem Schwitzen

Das Schwitzen ist eine natürliche Funktion des Körpers. Wenn die über die Haut ausgeschiedenen Wassermengen deutlich zu hoch sind, spricht man von Hyperhidrose. Viele Betroffene leiden unter dieser Krankheit. Es gibt jedoch eine Reihe an Behandlungsmethoden, um das Phänomen des übermässigen Schwitzens einzudämmen und damit die psychische Belastung zu reduzieren.

Wie läuft ein Burnout Test ab?

Das moderne Berufsleben verlangt Mitarbeitern von Unternehmen viel ab. Lange Arbeitszeiten, späte Meetings und kurze Deadlines sind in vielen Firmen eher die Regel als die Ausnahme. Immer mehr Angestellte, sei es in leitenden Positionen oder auf den unteren Hierarchieebenen, fühlen sich aufgrund der andauernden Belastung gestresst. Bei einigen von ihnen zeigen sich körperliche und seelische Symptome, die auf einen bevorstehenden Burnout hindeuten können.

Wer herausfinden möchte, ob der gefürchtete Burnout unmittelbar vor der Tür steht oder bereits eingetreten ist, hat die Möglichkeit, einen Burnout Test zu absolvieren. Derartige Tests werden unter anderem von Privatkliniken und Instituten für Stressbewältigung angeboten. In aller
Lesen Sie Mehr →

Angst vor dem Zahnarzt: Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Die Deutschen gehen weit öfter zum Arzt als andere Europäer: Neueste Untersuchungen zu diesem Thema zeigen, dass der Durchschnittsbürger 17-mal im Jahr eine Arztpraxis oder ein Krankenhaus aufsucht. Vor diesem Hintergrund ist es erstaunlich, dass sich offenbar viele Menschen vor Arztterminen fürchten. So hat laut Statistiken fast jeder Fünfte bei jedem Besuch Angst vor dem Zahnarzt.

Die Ursachen hierfür sind vielfältig. Einer der wichtigsten Gründe dürfte sein, dass Zahnärzte über ein breites Arsenal an Instrumenten verfügen, die von Angstpatienten häufig als „Folterwerkzeuge“ betitelt werden. Dabei liegen die Zeiten, in denen man kranken Zähnen mit einer Zange zu Leibe rückte,
Lesen Sie Mehr →

Welche ist die beste Methode zur Haarentfernung?

Die Haarentfernung ist eine Behandlung, die sich einer starken Nachfrage erfreut. In nahezu jeder Stadt gibt es inzwischen eines oder mehrere Schönheitsinstitute, in denen man sich ungewollte Haare an den Beinen, Armen und in anderen Körperregionen entfernen lassen kann.

Die Methoden, die zur Haarentfernung angewandt werden, sind so unterschiedlich wie die Preise, die für die Behandlungen fällig werden. Neben „klassischen“ Verfahren wie dem Waxing steht heute eine Reihe weiterer Methoden zur Auswahl, mit denen sich Haare auf gründliche Weise beseitigen lassen. Im Internet sind zu diesem Themenbereich zahlreiche Webseiten zu finden, auf denen sich Interessierte über die Möglichkeiten und Grenzen der
Lesen Sie Mehr →

Mit der E-Zigarette weg von der Nikotinsucht

Mit dem Rauchen aufzuhören, ist ein Vorhaben, dass sich über Jahre hinziehen kann. Manch einer schafft es sein Leben lang nicht, sich vom Nikotin loszusagen – trotz allen Willens. Der Grund liegt zumeist darin, dass der Körper sich so sehr an das Nervengift gewöhnt hat, dass die Entzugserscheinungen äußerst unangenehm sind. Der hierdurch entstehende Stress wird von den Betroffenen oft als schlimmer empfunden als die Begleiterscheinungen des Rauchens.

Die E-Zigarette bietet einen Ausweg aus dieser Misere. Verschiedene Untersuchungen haben ergeben, dass der erzeugte Dampf keine gesundheitsschädlichen Stoffe enthält. Der Clou bei der E-Zigarette ist, dass die Nikotinmenge individuell dosiert werden
Lesen Sie Mehr →