Menu

Medizin

So funktionieren Blutdruckmessgeräte

Der Bereich der Medizinalgeräte ist einer der am schnellsten wachsenden Wirtschaftszweige. Mit Infrarotlampen, Fieberthermometern und anderen Geräten für den privaten und klinischen Einsatz werden jährlich Milliarden von Franken umgesetzt. Eines der meistgekauften Instrumente ist das Blutdruckmessgerät. Wie ein solches Gerät funktioniert und welchen Nutzen der Besitzer davon hat, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Blutdruckmessgeräte: Allgemeine Informationen

Mit dem Blutdruckmessgerät (auch Sphygmomanometer oder Blutdruckmesser) lässt sich der arterielle Druck eines Menschen messen. Die Messung erfolgt immer äusserlich – entweder am Handgelenk oder am Oberarm. Die arteriellen Blutdruckwerte werden normalerweise in der nicht SI-konformen Einheit ‚Millimeter Quecksilbersäule‘ (Torr bzw. mmHg)
Lesen Sie Mehr →

Studie: Käse schützt den Zahnschmelz

Eine neue Studie deutet darauf hin, dass bereits kleine Mengen von Cheddar-Käse den Zahnschmelz vor den schädlichen Wirkungen von Kaffee, Tee und Wein schützen.

Cheddar-Käse, der populärste Käse in England, schmeckt nicht nur gut, sondern hat laut einer neuen Studie auch eine ungeahnte gesundheitsfördernde Wirkung. So soll dieser die den Zahnschmelz vor der Säure-Erosion schützen, die zum Beispiel durch Kaffee, Tee, Wein, Limonade und weitere, säurehaltige Getränke verursacht wird.

Der pH-Wert in unserem Mund ist niedrig (leicht sauer) und wenn wir Speisen oder Getränke zu uns nehmen, die diesen weiter senken, wird der Zahnschmelz angegriffen. Der Speichel wirkt als Neutralisationsmittel und stellt
Lesen Sie Mehr →

CBD Tropfen: Alternatives Heilmittel mit Zukunft

In der alternativen Medizin gibt es zahlreiche Heilmittel, mit denen sich hervorragende Resultate erzielen lassen. Als eine der wirksamsten Substanzen gilt CBD (kurz für Cannabidiol). Seit der Freigabe von CBD-haltigen Medikamenten, zu denen auch CBD Tropfen gehören, ist die Nachfrage nach derartigen Präparaten stark angestiegen. Bei Webshops wie greenpassion.ch können CBD-haltige Tropfen inzwischen sogar per Internet bestellt werden. Lesen Sie weiter, um mehr über die Vorteile von CBD Tropfen zu erfahren.

Anwenderfreundlich und praktisch nebenwirkungsfrei

Nur den wenigsten Menschen ist bewusst, dass die hippokratische Tradition mehr umfasst als das Versprechen, dem Patienten nicht zu schaden: Ein echter Heiler verschreibt beispielsweise
Lesen Sie Mehr →

HIV Selbsttest: Heimtest, der den Gang zum Arzt überflüssig macht?

Das Humane Immundefizienz-Virus (HIV) gilt als eine der bedrohlichsten sexuell übertragbaren Krankheiten weltweit – aufgrund der vielen Menschen, die ihr Leben durch diese Krankheit verloren haben.

Obwohl Forschungen im Gange sind, um ein Gegenmittel für die Krankheit zu finden, ist Prävention immer besser als Heilung und man sollte sich bewusst sein, wie die Krankheit von einer Person zur anderen übertragen wird.

Es wurde festgestellt, dass ungeschützte sexuelle Aktivitäten die Hauptursache für die Übertragung dieser Krankheit sind – nämlich wenn Flüssigkeiten einer infizierten Person an den Partner weitergeben werden. Andere Ansteckungswege sind die Verwendung von gemeinsamer Spritzen, Nadeln, Piercing, Tätowierung, Bluttransfusion etc. mit
Lesen Sie Mehr →

Was bringt eine kinesiologische Behandlung?

Die meisten Leute stehen neuen Entwicklungen in der Medizin relativ aufgeschlossen gegenüber. Wenn es aber um alternativmedizinische Behandlungen geht, tragen viele von ihnen Scheuklappen – und das, obwohl sich in den letzten Jahren herausgestellt hat, dass sich mit Methoden wie der Akupunktur oder der Homöopathie beachtliche Heilerfolge erzielen lassen.

Auch mithilfe der Kinesiologie lässt sich eine deutliche Besserung des Gesundheitszustands erreichen, sofern die Behandlung von einem qualifizierten Therapeuten vorgenommen wird. In der Schweiz gibt es mittlerweile in fast jeder Stadt eine oder mehrere Praxen, an die man sich bei Bedarf wenden kann. Über mangelnden Zulauf können sich die
Lesen Sie Mehr →

Wie funktioniert ein Schwangerschaftstest?

Fast jede Frau, die sich ein Kind wünscht, dürfte schon einmal einen Schwangerschaftstest absolviert haben. Dank des medizinischen Fortschritts ist es heute jederzeit möglich, einen solchen Test ganz diskret zu Hause vorzunehmen. Alles, was man dazu braucht, sind spezielle Teststreifen, den man in jeder Apotheke sowie in zahlreichen Online-Shops bekommt.

Bei einem Schwangerschaftstest wird der Urin der Frau auf das sogenannte Schwangerschaftshormon hCG (humanes Choriongonadotropin) untersucht. Liegt die Konzentration auf einem Niveau, das auf eine Schwangerschaft hindeutet, verfärbt sich der Teststreifen. Das hCG-Hormon wird von der zukünftigen Plazenta gebildet, wenn sich eine befruchtete Eizelle in der Gebärmutter eingenistet
Lesen Sie Mehr →

Hilfe und Behandlung bei übermässigem Schwitzen

Das Schwitzen ist eine natürliche Funktion des Körpers. Wenn die über die Haut ausgeschiedenen Wassermengen deutlich zu hoch sind, spricht man von Hyperhidrose. Viele Betroffene leiden unter dieser Krankheit. Es gibt jedoch eine Reihe an Behandlungsmethoden, um das Phänomen des übermässigen Schwitzens einzudämmen und damit die psychische Belastung zu reduzieren.

Was Sie über Nagelpilz wissen müssen

Nagelpilz ist eine weit verbreitete Erkrankung, von der schätzungsweise mehr als zehn Prozent aller Menschen in der Schweiz betroffen sind. In Deutschland leiden Untersuchungen zufolge rund 12 Prozent der Einwohner an Onychomykose (so die medizinische Bezeichnung).

Da Nagelpilzerkrankungen vorwiegend an feuchten Stellen auftreten, finden sie sich häufig an den Fussnägeln. Erkrankungen der Fingernägel sind vergleichsweise selten: Neueste Erhebungen zeigen, dass Fussnägel viermal so häufig von Onychomykose betroffen sind.

In jedem Fall müssen die erkrankten Nägel umgehend behandelt werden – ansonsten besteht die Gefahr, dass sie vollständig zerstört werden und der Pilz auf die benachbarten Nägel übergreift. Dies kann zu starken
Lesen Sie Mehr →

Schönere Zähne mit Implantaten

Menschliche Zähne bestehen aus Dentin, Zement, Schmelz und dem Zahnmark. Die äußere Zahnschicht ist eigentlich sehr widerstandsfähig – dennoch kann es im Laufe des Lebens zum Verlust einzelner Zähne kommen.

Oftmals leiden die Betroffenen unter Kieferproblemen oder Parodontose. Wird die Zahnpflege vernachlässigt, können sich außerdem Kariesherde bilden, die die Zahnsubstanz angreifen.

Die moderne Zahnmedizin verfügt über vielfältige Möglichkeiten, Zähne zu behandeln. Führt keine der Maßnahmen zum Erfolg, kann es jedoch nötig werden, den Zahn zu extrahieren. Die entstehende Lücke wird mit einem Zahnersatz, einem sogenannten Implantat, geschlossen. Die Form des Implantats orientiert sich an der des entfernten Zahns. Im Idealfall zeigt sich
Lesen Sie Mehr →