Menu

Technik

Die Greenscreen-Technik: Ein Quantensprung in der Videoproduktion

Im Bereich der Videoproduktion gibt es ständig neue Entwicklungen, die die Bilder noch intensiver wirken lassen. Eines der Verfahren, die auf den Betrachter am meisten Eindruck machen, ist die Greenscreen-Technik. Dieses Prinzip macht es möglich, dass in Fantasyfilmen Hobbits gegen Orks kämpfen oder Neo in der “Matrix”-Trilogie von Haus zu Haus springt.

Wie funktioniert die Greenscreen-Technologie?

Ursprünglich wurde nicht ein grüner, sondern ein blauer Schirm benutzt, um Personen und Gegenstände nachträglich in den Hintergrund von Aufnahmen einzufügen. In dem Kino-Klassiker “King Kong” aus dem Jahr 1933 wurde das Verfahren erstmalig angewandt. Die Idee hinter diesem Konzept ist so einfach wie genial: Eine
Lesen Sie Mehr →

Ein weiterer Schritt auf dem Weg zum luftlosen Pneu

Über Prototypen und Modelle für kleine Elektrofahrzeuge konnte man in den vergangen Jahren immer wieder Neuigkeiten hören. Mit dem luftlosen Pneu würde sich die Pannenstatistik vermutlich drastisch verbessern. Doch wie lange dauert es noch, bis die ersten Serienmodelle auf den Markt kommen?

So entwickeln sie eine erfolgreiche Marketingstrategie

Im Zeitalter des Internets wird es immer einfacher Produkte zu verkaufen. Privatpersonen können mit minimalen Eigenkapitel und Wissen ihre eigenen Internetshops öffnen und entweder eigene Produkte oder die Produkte Dritter
verkaufen. Ganz so einfach ist es aber nun doch nicht, wie die meisten Personen, die
den Schritt in die Selbstständigkeit wagen, oftmals schmerzhaft feststellen müssen. Nur ein Bruchteil der Neueröffnungen überlebt das erste Geschäftsjahr. Der Hauptgrund für das Scheitern ist in den meisten Fällen eine fehlende oder unzureichende Marketingstrategie. Das ist wie immer im Leben: Um erfolgreich zu sein genügt es nicht, planlos ein paar Dinge zu beginnen, sondern es
Lesen Sie Mehr →

3D-Druck: Unternehmen druckt Handfeuerwaffe aus Metall

Das US-amerikanische Unternehmen Solid Concepts hat laut eigenen Angaben die welterste Feuerwaffe aus Metall mit einem 3D Drucker hergestellt und erfolgreich getestet. Bislang wurden per 3D-Druck lediglich Feuerwaffen aus Plastik gedruckt.

Bei der Handfeuerwaffe aus Metall handelt es sich um ein Modell vom Typ Colt M1911 (Ordonnanzpistole der US-Streitkräfte 1911 bis 1985), das aus über 30 in 3D gedruckten Teilen bestehen soll. Laut Solid Concepts wurden aus dem neuen, per 3D-Druck in Metall hergestelltem Modell bereits 50 Schüsse erfolgreich abgefeuert. Die Waffe soll genauso gut wie eine auf dem gewöhnlichen Weg produzierte Feuerwaffe funktionieren – man will aus der Waffe demnächst
Lesen Sie Mehr →

HR-Experten für den IT-Sektor gesucht

Die IT-Branche ist eine der am schnellsten wachsenden Wirtschaftssektoren mit den besten Zukunftsaussichten. Immer mehr spielt sich heutzutage im Web ab, was dazu führt, dass der Bedarf an IT-Experten wie Programmierer, Web-Designer, aber auch Spezialisten für Usability, Online-Marketing usw. am Arbeitsmarkt stark ansteigt. Da Informatik noch immer als ein sehr schwieriges Studium gilt, gibt es häufig nicht genügend Absolventen, um alle Stellen besetzen zu können.

Aus diesem Grund sind auch Personal-Experten, die auf den IT-Sektor spezialisiert sind, sehr gefragt. Jobanzeigen wie “Fachfrau im Bereich HR für IT-Unternehmen” oder “IT-Recruitment-Specialist” werden immer häufiger. Diese HR-Experten sollen dabei helfen,
Lesen Sie Mehr →

So surfen Sie sicher und anonym im Internet

Der NSA-Skandal der vergangenen Wochen und Monate hat erneut vor Augen geführt, dass es wichtiger denn je ist, sich mit Datensicherheit und Surfgewohnheiten auseinanderzusetzen. Wie der Whistleblower Edward Snowden enthüllte, ist es Analysten der amerikanischen Geheimdienste jederzeit möglich, den Datenverkehr von Nicht-US-Bürgern abzufangen, zu analysieren und zu speichern, wann immer dies notwendig sei. Seither stehen diese Praktiken in der Kritik vieler Bürger und Politiker. Solang die Politik keine Massnahmen gegen diese Techniken ergreift, bleibt sich zu fragen, was kann ich selbst tun, um mich vor den ungewollten Mithörern zu schützen. Dabei geht es nicht darum, verbotene Machenschaften im Internet
Lesen Sie Mehr →

Angebote von Billigfliegern und traditionellen Airlines vermischen sich

Der Markt um die Geschäftsreisenden wird eng. Obwohl Business-Traveller weiterhin auf einen zuverlässigen Service setzen und überwiegend mit traditionellen Airlines fliegen, buhlen Billigflieger mit einem Lastminute Angebot nach dem anderen sowie zahlreichen Rabatten um diesen Markt.

Angebote nähern sich an

Die Geschäftsmodelle von Billigfliegern und herkömmlichen Airlines werden immer ähnlicher. So haben die klassischen Fluglinien ihre Kostennachteile gegenüber den Low-Cost Anbietern um 30% senken können. Die größte Kostensenkung wurde dabei durch einen geringeren Kerosinverbrauch erreicht, weshalb die Airlines stets auf der Suche nach Modernisierungsmaßnahmen sind. Flugzeuge, die gering im Verbrauch sind, machen sich nämlich bezahlt. Aus diesem
Lesen Sie Mehr →

Sind konventionelle Werbemittel noch zeitgemäß?

Werbemittel sind eine hervorragende Möglichkeit der Kundenbindung. Kunden lieben Werbegeschenke vor allem aus einem Grund – sie sind gratis. In manchen Branchen ist es gang und gäbe, dass der Kunde schon im Firmenfoyer aus einer Palette von Werbegeschenken wählen kann. In der Regel sind dies konventionelle Werbemittel wie Kugelschreiber oder Feuerzeuge. In manchen Wirtschaftszweigen setzt man auf ausgefallene Werbegeschenke wie Bademäntel, die mit dem Firmenlogo bestickt sind. Diese Art der Werbung hat den Vorteil, dass der Artikel länger erhalten bleibt. Wählt man ein gutes Material, kann der Bademantel auch Jahre später noch benutzt werden. Der Effekt
Lesen Sie Mehr →

Alles Retro – jetzt auch am Handgelenk

Die 80er Jahre waren geprägt von ganz speziellen Modetrends wie kaum eine andere Periode. Davon ausgeschlossen sind auch Accessoires wie Stirnband, Stulpen oder eben Armbanduhren nicht. Fast jeder erinnert sich an die Zeit, in der Magnum über die amerikanischen Highways düste und sich das Miami Vice Team mit Stil und Modebewusstsein auf Verbrechersuche begab. Ein Relikt dieser Zeit sind die Casio-Armbanduhren. Wer etwas gelten wollte, ließ unter dem Dreiviertelarm eine dieser so prägnanten Uhren hervorblicken. In Gold, Silber oder Schwarz wird kaum ein anderer Gegenstand so sehr mit dieser Epoche verbunden. Zugaben, wie Displaybeleuchtung, Taschenrechner oder 24-Stunden-Funktion galten damals
Lesen Sie Mehr →